Vorlagen, Entwürfe und Versand

Inhaltsverzeichnis

Unter Link Tracking versteht man die Messung von Leser-Interaktionen mit Links. So wird zum Beispiel analysiert, welche Hyperlinks in einem Newsletter häufig oder weniger häufig angeklickt wurden und kann auf dieser Basis Optimierungsmaßnahmen vornehmen.

Kann ich einen Newsletter im Versand noch anhalten oder stoppen?

Sie haben gerade Ihren Newsletter zum Versand in Auftrag gegeben und bemerken doch noch einen Fehler? Kein Problem. Sie können den Versandauftrag jederzeit pausieren und/oder stoppen beziehungsweise komplett löschen. Gehen Sie dazu bitte in Ihrem Verwaltungsbereich in die Versandübersicht. Dort sehen Sie alle angelegten‚ Versandaufträge.

Mit einem Klick auf den orangenen pausieren Button stoppen Sie den Versand und können anschließend entscheiden, ob der Versandauftrag direkt gelöscht oder gestoppt werden soll.

Versand pausieren

Achtung

Bitte beachten Sie, dass es technisch nicht möglich ist, den Versand an bereits zugestellte E-Mails zu widerrufen. E-Mails, die bereits an andere Mailserver übergeben wurden können nicht gelöscht werden.

Wie kann ich eine Textvariante zu meinem HTML Newsletter hinzufügen oder Bilder einbetten?

Textvariante automatisch hinzufügen

Mit unserem Editor können Sie perfekt designte Newsletter für alle Endgeräte (Mobiltelefon, Tablet oder Desktop) erstellen. Dennoch gibt es Leser die eine Textvariante bevorzugen. Unsere Software bietet die Möglichkeit die Textvariante automatisch erzeugen zu lassen und mit im Newsletter einzufügen. Das bedeutet, dass das E-Mail Programm (auf Wunsch des Lesers) die automatisch erstellte Textvariante anzeigt.

Bilder einbetten

Beim Versand von Newslettern mit eingebetteten Bildern (auch inline oder embedded genannt) befinden sich alle Bilder technisch gesehen in der E-Mail als Anhang. Der Newsletter kann damit auch offline angezeigt werden. Es werden (mit Ausnahme des Öffnungspixels bei Messung der Öffnungsrate) keine Bilder aus dem Internet nachgeladen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Bilder korrekt angezeigt werden. Nachteil dieser Lösung ist jedoch die höhere Gesamtgröße der E-Mail mit eingebetteten Bildern als bei externer Quelle.

referenzierte Bilder

Der Vorteil externer Einbindung der Bilder ist unter anderem die bedeutend kleinere E-Mail Größe. Das reduziert die Ladezeit und verringert die Gefahr, dass der Newsletter als Spam aussortiert wird.

Folgender Screenshot zeigt die Optionen im Versanddialog:

automatische Textvariante einfügen

Tipp

Verwenden Sie nicht zu viele oder zu große Bilder (mit Text). Das ist eine beliebte Taktik von Spammern um Spamfilter zu umgehen. Achten Sie auf ein ausgewogenes Verhältnis von Text zu Bild. Wichtig ist auch die Beschriftung der Bilder (alternativer Text). Dieser wird angezeigt wenn das Bild (noch) nicht geladen wurde.

Als Versender müssen Sie jedem Leser am Ende einer E-Mail eine direkte Möglichkeit zur Abmeldung anbieten. Dies hilft auch zu verhindern, dass Ihr Newsletter als SPAM markiert wird. Sie können selbst festlegen wo der Abmeldelink hinterlegt sein soll.

Dazu fügen Sie bitte im Newsletter einen Spezial-Link ein:

Abmeldelink einfügen

Der Spezial-Link zeigt auf die Personalisierung <%$_unsubscribelink%>. Der Link-Text kann beliebig angepasst werden.

Bitte beachten Sie, dass dieser Link in der Browser-Vorschau nicht funktioniert. Der Link wird erst im Versand personalisiert.

Wie kann ich den Versandzeitpunkt nachträglich ändern?

Ein bereits angelegter Versandauftrag kann vor dem Versand jederzeit geändert oder gelöscht werden. Zur Änderung des Versandzeitpunktes klicken Sie auf das (blaue) Zahnrad-Icon. Im folgenden Dialog können Sie nun das Datum und die Uhrzeit anpassen.

Versandzeitpunkt ändern

Achtung

Wenn Sie den Newsletter nach Erstellung des Versandauftrags erneut bearbeiten wird der Versand vorübergehend deaktiviert. Das soll verhindern, dass der Newsletter während der Bearbeitung nicht (ungeprüft) versandt wird. Es ist daher erforderlich nach der erneuten Bearbeitung den Newsletter über Speichern zu verlassen und im anschließenden Dialog den Versandauftrag zu bestätigen.

Ein bereits im Versand befindlicher Newsletter kann pausiert beziehungsweise gestoppt werden.

Falls das E-Mail Programm des Lesers den Newsletter nicht korrekt darstellt oder Bilder aus Sicherheitsgründen nicht geladen werden können bieten wir eine zusätzliche Onlineversion / Webansicht des Newsletters an. Über einen persönlichen Link in jedem Newsletter kann der Leser direkt auf den für ihn angepassten Newsletter zugreifen. So funktioniert in dieser Online-Version auch die Personalisierung (Anrede etc.) sowie der Link zur Abmeldung / Ummeldung. Der Link wird ebenso wie der Abmeldelink als Spezial-Link eingefügt (Bezeichnung: Webansicht des Newsletters).

Hinweis

Fügen Sie den Link zur Online-Version / Webansicht direkt in ihrer Vorlage zum Beispiel in der Kopfzeile des Newsletters ein. Der Leser kann dadurch direkt beim Öffnen der E-Mail entscheiden, ob er lieber im E-Mail Client oder Browser lesen möchte.

Kann ich einen Newsletter in mehreren Sprachen versenden?

Sie können einen Newsletter in mehreren Sprachen versenden. Um zwischen den Sprachen im Newsletter zu wechseln nutzen Sie die Abfragelogik für Personalisierungen. Eine Personalisierung (Sprache) lässt sich so zum Beispiel einfach nutzen um die richtige Sprache anzuzeigen:

<% if $p.Sprache == "de" %>
Der Text hat zwar keine Bedeutung, besitzt aber eine lange Geschichte....
<% else %>
But I must explain to you how all this mistaken idea of denouncing...
<% /if %>

Wenn Sie unterschiedliche Newsletter-Vorlagen pro Sprache verwenden möchten können Sie die Empfänger über die Segmentierung einschränken. Wählen Sie in der Segmentierung die Personalisierung Sprache und als Wert die gewünschte Sprache:

Empfänger segmentieren

Hinweis

Diese Vorgehensweise setzt voraus, dass Sie eine Personalisierung "Sprache" erstellt haben. In dieser Personalisierung wird pro Empfänger die Sprache festgelegt. Dies kann zum Beispiel vom Benutzer selbst (Auswahlfeld beim Anmelden) oder beim Import erfolgen.

Alternativ können Sie selbstverständlich auch einen Verteiler pro Sprache anlegen und unterschiedliche Newsletter (inkl. Autoresponder und Follow-Ups) je Verteiler senden.

Kann ich im Abmeldefenster verschiedene Sprachen nutzen?

Je nachdem wie Sie die Sprache unterscheiden (Personalisierung oder Verteiler) können Sie in den An- und Abmeldeformularen ebenso unterschiedliche Sprachen festlegen. Folgende Beispiele zeigen die Variante mit einer Personalisierung als auch mit einem eigenen Verteiler pro Sprache.

Wählen Sie unter Integration -> Formulare das gewünschte An- oder Abmeldeformular. Im Formular nutzen Sie bitte folgende Abfragelogik zur Unterscheidung der Sprache (Auszug):

  1. Sprache als Personalisierung:


 
 
 
 
 



...
<%if $text == 1%>
    <% if $p.Sprache == "de" %>
    Vielen Dank f&uuml;r die Anmeldung.
    <% else %>
    Thanks for your interest and subscription to our newsletter.
    <% /if %>
<%elseif $text == 2%>
...
  1. eigener Verteiler pro Sprache:


 
 
 
 
 



...
<%if $text == 1%>
    <% if $verteiler_id == "43131" %>
    Vielen Dank f&uuml;r die Anmeldung.
    <% else %>
    Thanks for your interest and subscription to our newsletter.
    <% /if %>
<%elseif $text == 2%>
...

Hinweis

Bitte ersetzen Sie $p.Sprache durch das Label Ihrer Personalisierung "Sprache" sowie die Nummer bei $verteiler_id mit der ID des Verteilers. Sie finden die Nummer (ID) in der Übersicht Ihrer Verteiler beziehungsweise in den Eigenschaften des Verteilers.

Wie kann ich den Leser mit persönlicher Anrede ansprechen?

Bitte sehen Sie dazu in unsere Anleitung zur Personalisierung. Vorausgesetzt Sie haben bereits eine Personalisierung (z.B. Name) angelegt können Sie folgenden Code im Newsletter verwenden.

 

 

 

<% if $p.Vorname != "" && $p.Name != "" %>
Guten Tag <% $p.Vorname %> <% $p.Name %>,
<% else %>
Guten Tag,
<% /if %>

Weitere Informationen zum Import von persönlichen Daten.