Technik und Co.

Inhaltsverzeichnis

Welche Möglichkeiten der Integration in meine eigene Webseite gibt es?

Die Möglichkeiten der Integration sind nahezu unbegrenzt.

  1. Als erstes sollten Sie ein Anmeldeformular für den Newsletter auf ihrer Webseite erstellen. Dafür können Sie unseren Wizard im Verwaltungsbereich nutzen.

    Hinweis

    Platzieren Sie das Anmeldeformular klar ersichtlich auf ihrer Webseite. Die Anmeldung zum Newsletter kann zum Beispiel auf jeder Seite in der Fußzeile untergebracht werden.

  2. Werben Sie für den Newsletter in ihren transaktionen E-Mails (beispielsweise E-Mail bei Registrierung, Kauf oder Vertragsabschluss).

  3. Über unsere API (Application Programming Interface) lassen sich viele weitere Anwendungsfälle umsetzen. So kann ein externes Blog, Customer-Relationship-Management (CRM) oder e-Commerce Shop angebunden werden. Ebenso setzen unsere Plugins auf die eigene API. Für einige dieser Systeme bieten wir bereits fertige Integrationen an.

    In unserer API Dokumentation finden Sie alle zur Zeit verfügbaren Funktionen.

Hinweis

Sie wünschen Beratung oder Implementierung bei der Einbindung unserer Lösung? Kontaktieren Sie uns! Wir helfen ihnen gern.

Kann ich NEWSTROLL meinen Lesern gegenüber verstecken?

Ja! Mit unserer Whitelabel-Lösung können Sie ihre eigene Domain nutzen. Dafür ist ein DNS-Eintrag bei ihrer Domain vorzunehmen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Whitelabel-Konfigurationshilfe. Sobald alles eingerichtet ist werden alle Links nicht auf die Domain newstroll.de, sondern über Ihre eigene Domain gelegt. Der Verwaltungsbereich bleibt weiterhin unter newstroll.de für Sie erreichbar.

Unter anderem folgende Inhalte stehen dann unter Ihrer Domain zur Verfügung:

  • Anmeldung zu einem Newsletter
  • Abmeldung von einem Newsletter
  • personalisierte Web-Ansicht
  • Link Tracker

Nach Konfiguration der Whitelabel-Option haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorlagen für An- und Abmeldefenster selbst anzupassen. Wenn Sie einen Newsletter versenden werden Sie feststellen, dass alle personalisierten Links auf Ihre Domain zeigen. Ebenso kann der Return-Pfad auf Ihre Domain angepasst werden. Das erhöht zudem noch die Zustellrate!

Damit sind wir als Anbieter für Ihren Newsletter nicht für den Empfänger erkennbar und Sie bieten ein einheitliches Auftreten (Corporate Design) im Internet.

Bitte beachten Sie dennoch, dass in der Datenschutzerklärung entsprechend auf die Verwendung von NEWSTROLL hingewiesen wird.

Wann wird mein Newsletter versandt?

Grundsätzlich bestimmen Sie den Versandzeitpunkt Ihres Newsletters selbst. Sie erstellen Ihren Newsletter wie gewünscht und können bei Bedarf einen zukünftigen Versandzeitpunkt festlegen. Der Newsletter wird dann vom System zum eingestellten Versandzeitpunkt automatisch versandt. Sobald Ihr Newsletter komplett versendet wurde, erhalten Sie einen Versandbericht. Ausführliche Statistiken finden Sie in ihrem Verwaltungsbereich.

Wo befinden sich die Server?

Unsere Server stehen in Deutschland und werden durch uns betrieben.